as. Das UnternehmenUnsere KontakteUnsere LeistungenUnsere ReferenzenInformationenPortal
ÜbersichtLärmsanierung

 

Lärmsanierung an bestehenden Schienenwegen des Bundes  


as Beratung in Immissionsschutz wurde von der DBProjektbau beauftragt die Lärmsanierung für die folgenden Abschnitte durchzuführen:

  • Bereich Brühl - Bonn
  • Bereich Wiesbaden, Mainz, Friedberg
  • Strecke Hanau - Fulda
  • Bereich Fulda - Gemünden
  • Strecke Bebra - Eisenach
Im Folgenden sind alle Ortschaften, in denen wir tätig sind aufgeführt:


Erklärung der Symbole:

!!! Mehr Informationen zu diesem Thema
!!! Ihre Aufgabe bzw. die Leistung von as
!!! Wir benötigen Ihre Unterstüzung (Anwesenheit in Ihrer Wohnung, etc.)

Darstellung des Ablaufes einer Lärmsanierung:

      Leistung as Ihre Aufgabe
    mehr Info     1. Information der Betroffenen und der Gemeinden !!!  
    mehr Info     2. Antrag auf Lärmsanierung stellen   !!!
    mehr Info     3. Durchführung einer Wohnungsbegehung mit Begutachtung der Fenster und anderer Bauteile !!! !!!
    mehr Info     4. Erstellung eines Berichtes mit Begutachtung der schalltechnischen Maßnahmen !!!  
    mehr Info     5. Antrag auf Erstellung einer unverbindlichen Kostenermittlung   !!!
    mehr Info     6. Erstellung einer Ausschreibung zur Umsetzung der Maßnahmen, Übersendung eines Vertragsentwurfes !!!  
    mehr Info     7. Verbindliche Beauftragung zur Umsetzung der ausgewählten Maßnahmen   !!!
    mehr Info     8. Beauftragung der Firmen, Einbau der Fenster und sonstigen Maßnahmen !!! !!!
    mehr Info     9. Abnahmen der Maßnahmen, Ende des Projektes !!! !!!

    Haben Sie Fragen oder möchten Sie direkt mit uns in Kontakt treten, klicken Sie hier: Kontakt

    Weitere Informationen des Bundesministeriums/ Umweltministeriums finden Sie hier: Information

    Information für Firmen, die Baumaßnahmen im Rahmen der Lärmsanierung anbieten möchten, finden Sie hier: Information


 

Impressum © Beratung in Immissionsschutz
Lärm - Luft - Erschütterung